Freie Gärten

Mit den eigenen Händen etwas schaffen, Ruhe, Entspannung, Ausgleich, frisches Obst und Gemüse...
besonders zu Beginn der schönen Jahreszeit wünschen sich das viele Menschen und träumen vom eigenen Garten.

Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten - eine besonders schöne ist ein Gartenverein wie der unsere, wo man nicht auf sich allein gestellt ist, sondern in der Gemeinschaft auch selbst wachsen kann. Wir Gartenfreunde helfen uns untereinander, feiern Feste und halten die gesamte Anlage in Gemeinschaftsarbeit in Schuss.Ein Kleingarten ist also keine einsame Insel, auf der Du allein bist. Wir sind ein lebendiger Verein, in dem wir auch gemeinsam Spaß an unseren Gärten und unserer Anlage haben.

Bitte nimm Dir Zeit für Deine Entscheidung und frage Dich: habe ich "Bock auf Garten" und Verein? Wenn Du hier ein lautes "JA!" verspürst, findest Du hier alles, was Du wissen musst, um Teil unserer Gemeinschaft zu werden! 

Wie bekomme ich einen Garten?
Was kostet das?

Hier findest Du Antworten auf diese und weitere wichtige Fragen!

Bitte lies Dir diesen Artikel unbedingt als erstes durch - es wird Dir helfen, eine Entscheidung zu treffen.

Der nächste Termin zur Besichtigung freier Gärten ist am

Sonntag, 31.05.2020, um 10:15 Uhr.

Eine vorherige Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist zwingend erforderlich! 

Bitte lies vor einer Kontaktaufnahme die Antworten auf häufige Fragen!

Ein Garten im Dornröschenschlaf - Prinz (und/oder Prinzessin) zum Wachküssen gesucht!